Ferienhaus Zillertalarena mit 10 Schlafzimmern


Beschreibung Ferienhaus Zillertalarena

Lage Ferienhaus Zillertalarena

Unser gemütliches Ferienhaus liegt am Ortsrand und ist mit dem PKW direkt erreichbar. Die Skibushaltestelle ist etwa 250 m entfernt und Sie gelangen schnell und ohne eigenen PKW zu den Skigebieten Neukirchen-Wildkogel (6 km) und Zillertalarena (11 km). Die Fahrtzeit zum Wildkogel beträgt mit dem Skibus 12 Minuten, zur Zillertalarena 25 Minuten (Fahrplanänderungen vorbehalten). Ein gemütlicher Gasthof ist bequem zu Fuß erreichbar, Supermärkte in wenigen Minuten mit dem Auto. Das Erlebnishallenbad Kristallbad Wald-Königsleiten ist 1,8 km entfernt.

Im Sommer stehen ein gemütlicher Garten mit Sitzgelegenheiten, Grill und eine schöne kleine Terrasse vor dem Haus zur Verfügung. Weitere schöne Bademöglichkeiten bei Sommerwetter bieten die Badeseen in Neukirchen (6,5 km entfernt) und Hollersbach (17,5 km; dieser wird so warm, dass teilweise bereits an Pfingsten gebadet werden kann!). Zu den berühmten Krimmler Wasserfällen, mit 385 m Fallhöhe die höchsten in Österreich, sind es 5 km.


Unterkunft Ferienhaus Zillertalarena

  • 15 - 24 Personen
  • 10 Schlafzimmer
  • 220 m2
  • Hunde erlaubt

EG:
Gemütlicher Speise- und Aufenthaltsraum mit SAT-TV, kleiner Spielesammlung und Bibliothek, Radio/CD; gut ausgestattete Küche (u.a. 2x E-Herd, 2x Backofen, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Wasserkocher, 2x Kühlschrank); 2 Duschen; WC; kleine Sonnenterrasse; Garten.
OG:
Ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit eig. DU/WC und Balkon mit herrlichem Blick auf die Hohen Tauern; zwei 2-Bett-Zimmer (Doppelbetten) mit fl. Wasser und Balkon; ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten) mit fl. Wasser; ein 3-Bett-Zimmer (Doppel- und Einzelbett) mit fl. Wasser und Balkon; 2 WC.
DG: (leicht abgeschrägt)
Ein 1-Bett-Zimmer mit fl. Wasser; zwei 2-Bett-Zimmer (Doppelbetten) mit fl. Wasser und Balkon; ein 2-Bett-Zimmer (Einzelbetten); ein 2-Bett-Zimmer (Doppelbett) mit Zusatzbett, fl. Wasser und Balkon; WC.

Außerdem vorhanden: Internetzugang (WLAN. gg. Gebühr); 2 Kinderhochstühle, Babybett (nach Absprache), Kühltruhe und bei Bedarf 3


Region und Ort

Wald-Königsleiten ist ein kleines, schön gelegenes Pinzgauer Dorf inmitten des Nationalparks Hohe Tauern am Fuße des Gerlospasses, auf dem die Landesgrenze zu Tirol verläuft. Der erhöht liegende Ortsteil, das Almdorf Königsleiten, hat direkten Zugang zu den Skipisten der Zillertalarena, dem größten Skigebiet im Zillertal und im Pinzgau. Die Bergbahn zur Königsleitenspitze ist auch im Sommer in Betrieb. Im Hauptort Wald am Talboden des Pinzgaus geht es etwas geruhsamer zu, mit dem Kristallbad Wald-Königsleiten und der Nähe zu dem nächsten Ski- und Wandergebiet am nahen Wildkogel verfügt es aber über zwei weitere Trümpfe. Die Region erreicht man ganzjährig entweder über das Zillertal und den Gerlospass (An- und Abreise und für Skipassinhaber mautfrei) oder über Mittersill (Kitzbühel oder Zell am See). Je nach Route ist München rund 160 km entfernt.

 

Wohl selten sind Badeseen und das ewige Eis so nahe zusammen wie im Pinzgau. Nicht einmal 15 km und 2000 m Höhenunterschied trennen das Wassersportparadies Zeller See und das Gletscherskigebiet am Kitzsteinhorn in Kaprun. Vielfalt und Abwechslung prägen das Gesicht des Pinzgaus, groß ist daher die Zahl der Ausflugsziele und Freizeitmöglichkeiten in dieser Ferienregion. Die Oberpinzgauer Feriengemeinde Wald und das Almdorf Königsleiten liegen im Nationalpark Hohe Tauern am Fuße des Gerlospasses, der Verbindung zum Tiroler Zillertal.

 


Freizeit - und Ausflugsziele

  • Bademöglichkeiten: Kristallbad Wald mit Innen- und Außenbereich, Saunalandschaft und Wellnessangeboten; Naturbadesee Neukirchen; Schwimmbad Krimml; Badesee am Durlaßboden; Naturbadesee Hollidee in Hollersbach
  • Freizeit- und Sportangebot: herrliches Wander- und Mountainbikewegenetz zwischen den Hohen Tauern im Süden, den Pinzgauer Grasbergen im Norden, den Krimmler Wasserfällen und dem Großvenediger; Hochseilgarten, Klettersteig; Canyoning; Minigolf; Reiten; Gleitschirmfliegen; Kutschfahrten; Tennis
  • Mineralienmuseum und Sixtkapelle im Ort
  • Schaubergwerk Hochfeld und Schaubetrieb Schnitzerei im Nachbarort Neukirchen
  • Krimmler Wasserfälle und Wasserwunderwelt
  • Mineralgrotte Krimml
  • Heimatmuseum und Pomarium in Bramberg
  • Planetarium/ Sternwarte Königsleiten

 

  • die Gerlosplatte und das nahe Zillertal mit all seinen Sehenswürdigkeiten, Naturerlebnissen und Freizeit- und Sportmöglichkeiten
  • Mittersill mit Schloss und Heimatmuseum Felberturm
  • Sommerskigebiet am Kitzsteinhorn, Hochgebirgsstauseen, Tauernkraftwerk und Oldtimermuseum in Kaprun
  • Zell am See mit Aussichtsberg Schmittenhöhe, Pfarrkirche St. Hippolyt, Kalvarienberg, alten Bürgerhäusern, dem wuchtigen Kastner-Turm; Wassersport und Badespaß am Zeller See
  • das mondäne Kitzbühel in Tirol
  • einzigartige Panorama-Großglocknerstraße mit Natur- und Familienerlebnis
  • Schau- und Erlebnissägewerk Mühlauersäge in Fusch
  • Raftingcenter in Taxenbach, die längste Wildwasserfahrt auf der Salzach im Salzburger Land
  • Sommerrodelbahn Saalfelden am Steinernen Meer
  • Mozart- und Festspielstadt Salzburg: u.a. Festung Hohensalzburg, Dom, Festspielhaus, Mozartmuseum und Freilichtmuseum Großgmain

Termine und Preise

03.05.2018 - 30.11.2018 // ab 1580,00€ für 13 Personen pro Woche jede weitere ab 126,00€

                                               

Selbstversorgerhaus Zillertalarena Österreich

Die Preise, verstehen sich pro Woche pro Haus.

Mindestaufenthalt 3 Nächte (ÖSSL/I/45A)

 

Inklusive
Strom
Heizung
Endreinigung
Exklusive
Kurtaxe (1,60 EUR, pro Person, pro Nacht, ab 15 Jahre)
Bettwäsche (11,00 EUR, pro Person, pro Aufenthalt, oder mitbringen)

Änderungen der Exklusive-Kosten vorbehalten
.
Bettwäsche/Schlafsäcke
Bettwäsche ist mitzubringen oder gegen Gebühr zu leihen
Endreinigung
Die Endreinigung ist im Reisepreis enthalten. Das Haus ist besenrein zu hinterlassen.

 


Karte